ERF: TV-Beitrag
Portrait über Christian Bott
erf




WortSchätze europäischer Fechtkunst

Mein Buch mit Zitaten und Lebensweisheiten der Fechtmeister aus vier Jahrhunderten mit aktueller Relevanz.

Kuppinger Verlag
Hardcover oder E-Book:
ISBN 978-3-928856-52-2

oder im iBook Store:



Multimedia Fechtbuch:
als E-Book und Online mit vielen Videos

www.Schwertkampf-Buch.de



Hinweis:
"LionSwort" ist keine Fechtschule,
sondern das Seminarprojekt von Christian Bott zur christlichen Männerarbeit. Zur Fechtschule Krîfon geht es hier: www.krifon.de



LionSword - Schwertkampf für Löwenherzen

"Wer fechten lernen will, der soll haben das Herz eines Löwen und den Blick eines Falken!"
heißt es in einem Fechtbuch aus dem 15. Jahrhundert.

Mit LionSword tauchen wir für ein Wochenende an einem ruhigen und kraftspendenden Ort in die Kunst des Langschwert-Fechtens ein; wir machen uns innerlich auf die Suche, was es mit dem Herz eines Löwen im Mittelalter auf sich hatte. Achtsam können wir miteinander den geistigen Part des Kämpfens praktisch nachvollziehen und dabei lernen, das Schwert mit dem Herzen zu verstehen und in unserem Leben die kleinen und großen Kämpfe aus neuen Blickwinkeln zu sehen:

Was bedeutet das „Schwert des Geistes“ für Christen heute?
Wie gehst Du mit dem Kämpferherz in Dir um?
Was bedeutet es und welche Konsequenzen hat es, innerlich zum Schwert zu greifen?

Seminar - Termine

09.-10. Juni 2018, Remchingen info ⇓
Infos hier in Kürze...
→ Weitere Infos und Anmeldung unter: pastor-tom@meisterfamilie.de
30. Juni 01. Juli 2018, LIVE Gemeinschaft Bünde info ⇓
Infos hier in Kürze...
→ Weitere Infos und Anmeldung unter: www.live-gemeinschaft.de
2018, Chrischona-Gemeinde Ziefen, Schweiz info ⇓
Ort: Chrischona-Gemeinde Ziefen
Beginn: FR Abend
Abreise: SO, nach dem Gottesdienst
→ Infos direkt bei Rolf Strobel
2018, "Treffpunkt Mayen" info ⇓
Ort: "Treffpunkt Mayen (ehemalig EFG)"
Beginn: FR Abend
Abreise: SO, nach dem Gottesdienst
→ Infos direkt bei Lothar Adams



Presse-Artikel

über das LionSword-Seminar beim Weißen Kreuz in Lemgo, 2014



Lippische Landes-Zeitung, 28. Januar 2014

Einige Referenzen:

100. Deutscher Katholikentag Leipzig 2016  |  KHG, Katholische Hochschulgemeinde Bonn
Free at Heart Bootcamp, D  |  Free at Heart Bootcamp, CH  |  CMT FathersCamp
EfG Mayen  |  FeG Landquart  |  ICF-Karlsruhe
St. Pauli Gemeinde Lemgo  |  Chrischona-Gemeinden Lörrach-Brombach & Ziefen




Teilnehmer Feedback

"Das Schwertkampfseminar mit Christian Bott waren für mich 1,5 Tage Anspannung und Entspannung, Denken lassen und Nachdenken, Bei-mir-Bleiben und Auf-andere-Zugehen. Christian, du hast mir auf deine einmalige Art und Weise klar gemacht, wie wichtig es ist, Stehvermögen zu entwickeln und den Kampf nicht als Aggression zu leben, sondern um das Feld zu behalten. Christian Bott hat das Seminar nicht nur hervorragend vorbereitet, einen Co-Trainer mitgebracht und historische Hintergrundsinformationen geboten, sondern hat durch seine Offenheit und Freundlichkeit uns Männern einen Einblick in sein Herz und Leben gegeben. Das ist viel mehr als nur ein hervorragendes Seminar."
Eljakim Seemann, ICF-Karlsruhe

"Vielen Dank für das tolle Wochenende. Es hat mir sehr gut getan und mir geholfen, mein Leben aus einer neuen Perspektive zu sehen; ich möchte künftig meinen „Stand“ im Leben einnehmen."
Ruedi German, Free-At-Heart, Schweiz

"Ein ganzheitliches Seminar, das mir gute und tiefe Erkenntnisse für mein Leben als Christ vermittelt hat, z.B. nicht nur die Waffe des 'Feindes' zu fixieren sondern vor allem den Ursprung des Angriffs wahrzunehmen."
Markus Buser, Lörrach

"Sehr gute Balance zwischen Übung und Theorie. Die Botschaften hinter der Technik fanden fast automatisch den Weg ins Herz."
Ulrich Walz, Pastor der Chrischona-Gemeinde Lörrach-Brombach

"Geniales Wochenende und Danke für ein so großes Vorbild wie Dich, Christian. Ich wünschte, Du könntest mich (uns) tagtäglich unterweisen. Wie Du speziell auf jeden einzelnen eingegangen bist, hat mich fasziniert."
Ludwig Walz, Lörrach

"Das Seminar ist eine gute Mischung zwischen körperlichem Training und kognitivem Input. Die Persönlichkeit (Stärken und Schwächen) des Einzelnen wird gerade beim Schwertkampf deutlich. Für Deinen vollen Einsatz vielen Dank!"
Jürgen Hakenjos, Lörrach

"Ich habe mich lange auf dieses Wochenende gefreut und dies zu Recht. Es war super! Schwertfechten als innerliche Reife und Kampffertigkeit bedeutet mir viel; Du hast beides im richtigen Maß ins Seminar eingebaut."
Martin Schur, Lörrach

"Ich finde, dass Du, Christian, eine sehr angenehme Art hast, Techniken und andere Kursinhalte zu vermitteln. Ich kam nicht primär, um das Fechten zu erlernen, sondern um mein Verhalten zu überprüfen und daraus etwas mitzunehmen. Ebenfalls wollte ich eine gute Gemeinschaft mit meinem Vater erleben. Dein Kurs hat diese Erwartungen erfüllt. Auch die geistlichen Einblicke waren außerordentlich spannend."
Stefan, Schweiz

"Ich habe sehr gute Eindrücke aus diesem Seminar mitgenommen: Seien es die Bewegungen, die meinem Körper gut tun oder sei es der Bezug zum Glauben und zur Bibel. Ich möchte da gerne dran bleiben!"
Peter Hofer, Schweiz

"Mich hat die Kunst des Schwertes sehr beeindruckt. Das ganze ist sehr edel und kunstvoll. Für mich war die Zeit des Übens und der Reflexion sehr gut eingeteilt. Danke für dieses Wochenende!"
Selim Käser, Schweiz

"Es hat mir sehr viel Freude bereitet, den Schwertkampf im Vergleich zu meinem geistlichen Leben zu sehen. Sein Ziel vor Augen zu haben und immer auf dem 'richtigen Fuß' zu stehen, sein Gleichgewicht zu behalten und seine Stand im Leben zu festigen sind wichtigen Tugenden für mich geworden. Auch der Blick in die Geschichte war sehr aufschlussreich! Vielen Dank für dein Coaching Christian!"
Guido Böhr, Karlsruhe

"Die Gründe, warum Paulus in Epheser 6,17 die Bibel als Schwert des Geistes bezeichnet wurden für mich in diesem Seminar spür- und erlebbar. Ich habe beim Kampf mit dem Schwert gelernt, wie wichtig es ist Präsenz zu zeigen und im richtigen Zeitpunkt die richtigen Entscheidungen zu treffen."
Udo Schmitt, Karlsruhe

"Das Schwertkampfseminar hat mir ein Bild von Jesus als meinen Lehrmeister gegeben was ihn in einem anderen Licht erscheinen lässt und auch kann ich mein Schwert nicht mehr in die Hand nehmen ohne an die parallelen zum geistlichen Leben zu denken. Vielen Dank"
Daniel Lindner, Trier



Für die Zwischenzeit:
Wem das Warten zu lange dauert, sei das Buch "Der ungezähmte Mann" von John Eldredge ans Herz gelegt.
 
• Schwertkampf-Seminare & Vorträge für Christen • Personal Coaching für Männer • Teamcoaching •